Schwester-Firma Weg, Köln - Zündorf

Objektbeschreibung

Objektbeschreibung

 

Hochwertige Einfamilienhäuser als Reihenhäuser auf 160 m² Sonnengrundstück zu verkaufen!

 

Die Häuser werden in massiver Bauweise nach neuestem Energiestandard als eingeschossiges Einfamilienhaus schlüsselfertig errichtet. Insgesamt stehen Ihnen 3 Schlafräume, ein großzügiger Wohn- und Essbereich samt Küche sowie ein Badezimmer, Gäste-WC und ein Hauswirtschaftsraum zur Verfügung. Im Spitzboden befindet sich ein weiterer Abstellraum.

 

Exposé herunterladen

 

 

 

 

 

Baubeginn
2020
Grundfläche
ca. 160 m²
Wohnfläche
ca. 105 m²
Ausstattung
individuelle Ausbaustufen
- sprechen Sie uns an -
Zimmer
4 Zimmer
Ausstattung
-Kunststoff-Fenster 3-fach Verglasung
-Sicherheitshaustür
-Fassade verputzt
-Luft-Wärme-Pumpe
-Holztreppe
-Fußbodenheizung

…. gerne informieren wir Sie über weitere Ausbaustufen.
Erdgeschoss
Diele ca. 9,81 m²
HWR/Heizung ca. 5,61 m²
Gäste-WC ca. 2,56 m²
Wohn-Essenbereich ca. 28,19 m²
Küche ca. 7,89 m²
Obergeschoss
Flur ca. 5,50 m²
Bad ca. 7,74 m²
Schlafen ca. 14,56 m²
Kind 1 ca. 11,53 m²
Kind 2 ca. 12,19 m²

Ortsbeschreibung

 

Zündorf ist der südlichste Stadtteil Kölns und gehört zum eingemeindeten Stadtbezirk Porz. Zündorf ist das Aushängeschild des Stadtbezirkes.

 

Es liegt direkt am Rhein und ist mit dem Erholungsgebiet Groov über die Grenzen Kölns hinaus bekannt. Hier wurde ein ehemaliger Rheinarm in zwei Seen unterteilt, auf denen Ruder- und Tretboote fahren. Außerdem befinden sich hier ein Yachthafen und eine Fähre zum linksrheinischen Weiß.

 

Eine vielschichtige Außengastronomie lockt viele Ausflügler nach Zündorf. Legendär ist das 4-tägige Inselfest zu Pfingsten.

Das Zündorfbad ist mit dem Fahrrad in 5 Minuten erreichbar.

 

Neben zahlreichen historischen Gebäuden bietet Zündorf eine sehr gute Infrastruktur. Die Versorgung mit Kitas ist mehr als ausreichend. 2 Grundschulen, 1 Haupt- und 1 Realschule sowie ein gerne besuchtes Gymnasium komplettieren das Angebot für Kinder.

 

In Zündorf befindet sich die Endhaltestelle der Linie 7, so dass ein zügiges Erreichen der Innenstadt gewährleistet ist. Die Endhaltestelle ist vom Grundstück aus in 4 Minuten fußläufig zu erreichen. Über Porz und Poll gelangen Sie auf die Autobahn A4, schneller sind Sie über Wahn auf der A59. Im Zentrum, welches fußläufig zu erreichen ist, befinden sich viele Geschäfte für den täglichen Bedarf und darüber hinaus.

 

Das Naherholungsangebot ist ebenfalls sehr gut. Zahlreiche Vereine laden zur Freizeitgestaltung ein, auf den großen Feldflächen macht sowohl Joggen wie auch Radfahren Spaß.